Spenden

Hoi lieber Mensch

Wir sind dankbar, dass dich unser Problem interessiert.

Unsere finanziellen Sorgen ermüden uns. Ende August 2022 geht uns das Geld aus. Gerade sind wir deswegen unbeschreiblich dankbar für jegliche Spende. Auch kleine Beträge nützen uns!

Hier kannst du uns helfen die Monate September und Oktober zu überleben. Ab Oktober haben wir hoffentlich (!) Stiftungsgelder, die uns weiterhelfen. 

Wir brauchen 16’000 CHF pro Monat, um all unsere Kosten zu decken. Wenn du mehr Informationen willst, dann schreib uns. Wir geben transparent Auskunft über unser gesamtes Budget.

  • Twint
  • Paypal
  • IBAN: CH38 0839 0037 4146 1000 2, Alternative Bank, Empathie Stadt Zürich, 8046 Zürich

Es wurden bereits 7’008 CHF gespendet, 24’992 CHF fehlen noch. Hilfst du uns?

Update: 02.08.2022, 10.32 Uhr

Danke! <3

E> Sonja und Tanja

PS: Uns wurde gesagt, dass es bis zu sieben Anfragen braucht, bis Menschen Geld spenden. Weil es gerade so dringend ist bei uns, magst du dir vorstellen, dass das bereits die siebte Anfrage ist und uns JETZT z. B. via Twint etwas spenden? 🙂

PPS: Das letzte, was wir wollen, ist Druck ausüben, dass Menschen uns Geld spenden müssen. Unsere Hoffnung ist, dass viele Menschen uns gerne finanziell unterstützen würden, wenn wir – vielleicht entgegen der Norm – ganz transparent mitteilen, wie prekär die Lage ist.


Wir schreiben dir E> Mails

Newsletter alle 1-2 Monate
Wir schreiben über die gesellschaftliche Wichtigkeit der Empathie, unsere Leben, unsere Gespräche, unsere Pläne und Aktionen. Und wir laden dich zu uns ein.