Wir brauchen eure Unterstützung

Hoi lieber Mensch

04. 01. 2023

Wir können unsere Freude nicht in Worte fassen. Wir haben (respektive ihr habt❤️) unser Crowdfundingziel übertroffen!

D A N K E

Das zweite prominente Gefühl ist Müdigkeit. Die Crowdfunding-Kampagne zehrte ganz schön an unseren Kräften.

Für alle, die uns noch nicht kennen: Wir arbeiten nicht profitorientiert. Wir unterstützen dort, wo wir gebraucht werden und zu dem Preis, der gezahlt werden kann. Darum sind wir auf Stiftungsgelder angewiesen. Im 2022 lehnten leider alle Stiftungen unsere Anträge ab. So beendeten wir das letzte Jahr mit einem (erfolgreichen 🎉) Crowdfunding. Jetzt stecken wir die Köpfe zusammen und widmen uns der langfristigen Finanzierung unseres Projektes.

Von eurer Seite aus nützt uns Unterstützung in Form einer Mitgliedschaft am meisten. Unsere Fördermitglieder spenden uns einen monatlichen oder jährlichen Betrag. Dieses Prinzip gibt uns Planungssicherheit, weil die Beträge wiederkehrend sind.

→ werde Fördermitglied

Wenn du aber den Impuls hast, uns einmalig etwas zu spenden, dann freuen wir uns selbstverständlich auch darüber sehr. Hier sind die Möglichkeiten:

  • Twint
  • Paypal
  • IBAN: CH38 0839 0037 4146 1000 2, Alternative Bank, Empathie Stadt Zürich, Holzmatt, 8046 Zürich

Unterstützt du uns?

Danke! <3

E> Sonja und Tanja

PS: Uns wurde gesagt, dass es bis zu sieben Anfragen braucht, bis Menschen bei einem Projekt Mitglied werden. Magst du dir vorstellen, dass das bereits die siebte Anfrage ist und JETZT bei uns Mitglied werden? 🙂 Es dauert wahrscheinlich 30 Sekunden.

PPS: Das letzte, was wir wollen, ist Druck ausüben, dass Menschen uns Geld spenden müssen. Unsere Hoffnung ist, dass viele Menschen uns gerne finanziell unterstützen würden, wenn wir unsere Situation klar genug kommunizieren.


Wir schreiben dir E> Mails

Newsletter alle 1-2 Monate
Wir schreiben über die gesellschaftliche Wichtigkeit der Empathie, unsere Leben, unsere Gespräche, unsere Pläne und Aktionen. Und wir laden dich zu uns ein.