Im Rahmen der Empathie Initiative planen wir Aktionen, Events, Workshops und viele weitere schöne Anlässe an verschiedenen Orten in der Schweiz.

Die Empathie Stadt geht auf Wanderschaft. Komm vorbei! Oder noch besser, lade uns dahin ein, wo du zuhause bist.


Events


Die Events sind in Planung. Änderungen sind vorbehalten und werden hier aktualisiert.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Grundlagenkurs Bern: Empathie und Konfliktlösung

Oktober – Dezember 2024

In diesem Kurs mit Sami Felber erhältst du eine Einführung ins Thema Empathie und Konfliktlösung.

Am ersten Abend kann unverbindlich reingeschnuppert werden.

Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Aufbauend auf diesem Kurs kannst du unseren Vertiefungskurs und unsere Themenblöcke für Fortgeschrittene besuchen.

Die Menschheit durchschreitet ein hochkomplexes und unsicheres Terrain. Sowohl im Privaten als auch auf der gesellschaftlichen Ebene scheinen Meinungsverschiedenheiten und Konflikte dabei unausweichlich zu sein.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Menschen darin zu unterstützen, einander zuzuhören, auch dann, wenn Konflikt herrscht oder wenn Meinungen diametral auseinandergehen.

Zwischenmenschlicher Zusammenhalt ist uns unsäglich kostbar. Darum verbreiten wir Empathie- und Konfliktfähigkeiten. Wir sind uns sicher, eine kooperative Sprache wird diesen an Orte zurückbringen, an denen es heute noch undenkbar scheint, dass Menschen wieder zueinander finden.

In diesem Kurs lernst du so zu kommunizieren, dass die Chance steigt, dass andere

  • deinen Standpunkt verstehen
  • sich von deinen Aussagen angesprochen fühlen
  • mit dir kooperieren wollen

Navigiere Konflikte so, dass

  • die Ursachen- und nicht die Symptomebene angegangen wird
  • alle Parteien gehört werden
  • kreative Lösungen entstehen, die möglichst viele Bedürfnisse abdecken

Im Umgang mit dir selbst lernst du

  • Annahme und Selbstverbundenheit zu kultivieren
  • innere Klarheit zu finden
  • starken Gefühlen wie Wut, Trauer oder Angst weise zu begegnen

Diese Fähigkeiten zu verbreiten, ist unser Beitrag an den anspruchsvollen und doch wundersamen Weg der Menschheit.


All unsere Kurse sind nicht profitorientiert ausgerichtet. Wir wollen nicht das grosse Geld machen, sondern, wie gesagt, einen Beitrag an den anspruchsvollen und doch wundersamen Weg leisten, den wir als Menschen gemeinsam gehen.

Darum sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Wir würden uns sehr freuen, wenn du heute unser Fördermitglied werden würdest. ❤️


Mit: Sami Felber, Trainer:in für Empathie und Konfliktlösung

Daten: Montags, 21. Oktober, 4. November, 11. November, 18. November, 25. November, 9. Dezember, 16. Dezember 2024 (Am 28. Oktober und am 2. Dezember findet kein Kurs statt.)

Zeit: Am ersten Kursabend 18:00 – 21:30, ansonsten 18:30 – 21:30 Uhr

Ort: Bern, Ort wird noch bekannt gegeben

Kosten: Richtpreise 90-230 CHF pro Kursabend

Wir setzen uns intensiv mit dem Thema Geld auseinander, mehr dazu hier. Alle Menschen können an unseren Kursen teilnehmen, unabhängig davon, welche finanziellen Mittel ihnen zur Verfügung stehen. In anderen Worten: du bezahlst, was du kannst, inklusive Null.

Rechnung: Für diese Weiterbildung können wir dir eine Rechnung für deinen Arbeitsplatz ausstellen.

Gruppengrösse: 25-30 Teilnehmende und 5-6 Assistierende

Anmeldung: E-Mail an hallo@empathiestadt.ch, für Platzreservation und für unsere Planungssicherheit bitten wir dich um ein Depot von 80 CHF. Wir verarbeiten viele Anmeldungen, erwähne darum den spezifischen Kurs, für den du dich anmeldest.

Schnuppern: Wenn du dich nicht für den gesamten Kurs anmelden willst, kannst du dich per E-Mail an hallo@empathiestadt.ch unverbindlich zum Schnuppern anmelden. Du kannst frei entscheiden, ob du den gesamten Kurs besuchen willst oder lieber nur den ersten Abend geniessen.

Frag uns: Wenn du Fragen oder Unsicherheiten hast, melde dich bei uns auf hallo@empathiestadt.ch . Wir freuen uns, von dir zu hören!

Die Kommunikation mit uns (innerhalb und ausserhalb von Kursen und Events) beruht auf Vertraulichkeit.

Wir schreiben dir E> Mails

Newsletter alle 1-2 Monate
Wir schreiben über die gesellschaftliche Wichtigkeit der Empathie, unsere Leben, unsere Gespräche, unsere Pläne und Aktionen. Und wir laden dich zu uns ein.